Startseite Impressum Kontakt


Allergie und Pollenflugkalender

Heut zu Tage ist es keine Seltenheit mehr, von üblen Allergien und Heuschnupfen betroffen zu sein. Eine Allergie muss nicht angeboren sein. Oft ist es sogar der Fall, dass man erst als Erwachsener eine Allergie oder auch Heuschnupfen bekommt. Andere wiederum plagen sich von Geburt an mit Allergien herum.

Eine besondere Plage ist der Heuschnupfen bei Kindern, denn oft erkennt man diesen nicht sofort als Heuschnupfen an, sondern verwechselt die Symptome mit denen einer Erkältung. Ein Allergietest wird erst ab einem Alter von 5 Jahren wirklich bewertet, da bis dahin die Ergebnisse noch schwanken können.

Wir haben für Sie einen ausführlichen Pollenkalender bereitgestellt - mit diesem Pollenflugkalender bekommen Sie eine Übersicht der Blütezeiten und des Pollenflugs. Außerdem berichten wir über die verschiedenen Symptome einer Pollenallergie und wie sich bei Heuschnupfen Kopfschmerzen, Müdigkeit und Fieber breit machen.

Auf unserer Seite können Sie sich ausführliche Informationen über die Behandlung bei Heuschnupfen eventuelle Medikamente gegen Pollenallergie und andere Therapien gegen Heuschnupfen einholen. Allerdings sollten diese Informationen nicht als Ersatz für einen Arztbesuch stehen.